HOMESPLIPHARMNEUESPRODUKTEKONTAKT
Sprachauswahl   Deutsch English
 
 
AKTUELLE BEITRÄGE:
 













Fälschungen

medications-257333_640.jpg
Die Meldungen betreffend gefälschter Medikamente werden immer häufiger. Das Interesse von zwielichtigen Unternehmern oder einfach nur Verbrechern, mit Fake-Medikamenten leicht Geld zu verdienen, nimmt rasant zu. Durch die Globalisierung der Industrie, aber vor allem der Kommunikationsmittel – sprich Internet – wird die Versuchung leichter, gefälschte Ware auf den Markt zu bringen. Die Behörden bemühen sich redlich, die Fälschungen einzudämmen. Es gelingt, aber natürlich nicht zu 100 Prozent. Bei Splipharm gibt es keine gefälschten Produkte. Alle unsere Lieferanten sind zertifiziert. Wir nehmen Lieferanten nur auf, wenn wir sie eingehend geprüft haben. Die meisten unserer Lieferanten sind jahrelange Geschäftspartner. Dennoch sind regelmäßige Prüfungen unerlässlich. Bei jeder Warenübernahme werden die Produkte auf Fälschung gesichtet. Auffälligkeiten an der Produktverpackung müssen sofort gemeldet werden. Wir vergleichen z.B. bei Bedarf die Produktverpackungen mit Original-Produktfotos der Hersteller oder fragen direkt beim Hersteller an. Auch würden wir bei unseren Lieferanten den genauen Lieferweg des Produktes bis zur Herstellung hinterfragen. Das Thema Fälschungen ist mindestens einmal monatlich ein Punkt der Tagesordnung unserer Qualitätsmanagement-Meetings. Wir prüfen regelmäßig die Meldungen der Behörde betreffend Fälschungen (aber natürlich auch betreffend anderer Informationen, wie z. B. Rückrufe, Qualitätsmängel etc.). Wir behaupten nicht ohne Stolz, dass unsere Kunden mit uns als Lieferanten eine sehr sichere Wahl getroffen haben.